Playstation 4 Pro – Passende 4K Monitor für die PS4 Pro

Bist du stolzer Besitzer einer PS4 Pro Konsole? Herzlichen Glückwunsch. Denn du kannst nun in den Genuss der Ultra High Definition-Auflösung kommen. Wir erklären dir hier, welcher 4K Monitor der beste für dich ist. Zusätzlich geben wir dir ein paar zusätzliche Informationen, worauf du achten muss, wenn du dir einen Monitor kaufst.

Seit die PS4 Pro nun in den Startlöchern steht, berichten viele Medien über die bessere CPU und die 4K Fähigkeit in 60Hz. Viele Spiele, die bereits davor erschienen sind, erhielten vom Entwickler nachträglich einen Patch, damit Spieler ihre Auflösung höher stellen können. Es wird jedoch laut Sony keine “Pro-PS4-Spiele” geben. Das heißt, dass nur eine Version eines Spiels existiert. Wenn der User zufällig im Besitz einer PS4 Pro Konsole ist, sollen ihm zusätzliche Optionen wie die Auswahl der Auflösung zur Verfügung stehen. Ob die zusätzlichen Optionen bei den Spielen zur Verfügung steht oder zwingend Online heruntergeladen werden müssen, ist erst einmal eine andere Frage.

Samsung U28E590D 4K Monitor für die PS4-Pro

Samsung U28E590D Monitor

Einer der von uns ausgesuchten Monitore ist der Samsung U28E590D. Mit diesem Monitor könnt ihr die PS4 in 4K und 60Hz genießen. Die Handhabung ist ziemlich einfach. Ihr braucht einen passenden 2.0 HDMI-Kabelanschluss und müsst das alles nur noch anschließen. Anschließend in den Einstellungen (sofern es nicht automatisch geändert wird) die höchste Auflösung auswählen – fertig!

Den Samsung-Monitor haben wir in unserer letzten Review genauer angesehen und halten es für einen der besten Gaming-Monitore, wenn es um die UHD-Auflösung geht. Er besitzt eine Reaktionszeit von 1ms und insgesamt 2 HDMI-Anschlüsse. Allerdings muss hier gesagt werden, dass nur ein HDMI-Anschluss ein 60Hz-Anschluss ist. Die anderen sind 30Hz-Anschlüsse. Hier müsst ihr also einfach darauf achten, dass ihr eure PS4 an den richtigen Steckplatz anschließt. Mehr ist da auch nicht zu beachten!

Der Samsung besitzt einen GameModus, in der dunkle Farben aufgehellt werden. Zusätzlich besitzt es einen Eye-Safer-Modus, in dem eure Augen beim spielen geschont werden.

Hier gelangt ihr zur Amazon-Seite des Samsung U28E590D*

Acer CB1 CB281HK 4K Monitor für die PS4-Pro

Acer CB1 CB281HK

Auch Acer bietet einen 4K Monitor für die Playstation 4 Pro an. Ebenso einfach anzuschließen ist nämlich der Acer CB1 CB281HK. Die PS4 erkennt den Monitor sofort und stellt seine Auflösung sofort dementsprechend automatisch ein. Die Spiele wirken hervorragend und Detailiert. Der Spielablauf ist sehr flüssig und es gibt auch keine Ruckler oder ähnliches.

Außerdem bietet der Monitor ein paar Features an, wie etwa das PiP-Feature. Die Möglichkeit, ein weiteres BIld (30Hz) neben eurem “Hauptbild” anzeigen zu lassen. Das sind nette Nebenfeatures. Wer das benötigt, wird Spaß daran haben. Der Acer-Monitor bietet die aktuellsten HDMI-Anschlüsse und eine sehr schnelle 1ms-Reaktionszeit.

Als Gaming-Monitor für die PS4 Pro gilt dieser Monitor als echter Geheimtipp.

Hier gelangt ihr zur Amazon-Seite des Acer CB1 CB281HK*


Weitere 4K Monitore, die mit der PS4 Pro kompatibel sind:

LG 27UD58-B
Zur Amazon-Seite dieses Produktes*


LG 27UD68-W

LG 27UD68-W 4K PS4 Pro

Zur Amazon-Seite dieses Produktes*


Nicht vergessen: Das passende HDMI-Kabel!

Je nachdem, für welchen Monitor ihr euch letztlich entscheidet: Wichtig ist das HDMI-Kabel! Das wird nämlich gerne vergessen und umso ärgerlicher ist es, wenn ihr zusätzliche Tage warten müsst, bis das Kabel endlich da ist. Auch wir haben da eine kleine Empfehlung. Das Unternehmen UltraHDTV bietet auf Amazon ein 2 Meter langes HDMI-Kabel, welches mit allen Technologienstandards kompatibel ist. Die vielen positiven Amazon-Bewertungen bestärken den guten Ruf von diesem Kabel und Hersteller. Hier gelangt ihr zu dem HDMI-Kabel auf Amazon*.

Sehr wichtig! HDR-Fähigkeit bei 4K Monitoren und PS4 Pro – auch: High Dynamic Range

Sony integrierte vor einiger Zeit einen HDR-Patch. Somit war eine neue Einstellung gegeben: Die HDR-Einstellung. Mit dieser Einstellung ist es möglich, dass eine noch bessere Farbtiefe und Konstrast wiedergegeben werden kann. Deine Spiele können also noch besser aussehen. Um HDR jedoch zu aktivieren, benötigst du einen HDR-fähigen 4K Monitor. Es gibt jedoch nur eine Handvoll von Monitoren mit diesen Eigenschaften. Zurzeit sind nur zwei PS4-Spiele mit HDR-Monitoren kompatibel. Wir werden bei passender Gelegenheit mehr darüber schreiben.

Sind alle PS4-Spiele auf der PS4-Pro in 4K?

Sind alle Spiele wirklich in 4K? Nein. Die meisten PS4-Spiele auf der PS4-Pro werden lediglich hoch skaliert. Das heißt, ihr seht keine echte UHD-Auflösung, sondern lediglich ein “vergrößertes FullHD” – in 4K eben. Zusätzlich muss gesagt werden, dass ein 4K Monitor lediglich nur für die Auflösung zu gebrauchen ist. Ihr könnt ebenso mit einem FullHD-Fernseher mit der PS4-Pro spielen und habt keinerlei Nachteile dadurch, wenn es um die Grafikqualität im Allgemeinen geht – im Gegenteil. Durch die verstärkte Hardware bietet die PS4-Pro an allen Ecken und Kanten eine verbesserte Grafikqualität bei allen Spielen (die dazu fähig sind bzw. einen “PS4-Pro-Patch” erhalten haben). Mit der Upscaling-Qualität von Sony lässt es sich aber je nach Spiel kaum oder wenig von einer nativen (echten) 4K-Auflösung unterscheiden – je nach Spiel wohlgemerkt!

Wie schalte ich die 4K-Auflösung auf der PS4 Pro ein?

Um die Auflösung zu “aktivieren”, gehst du einfach wie folgt vor:
1. Öffne die Einstellungen -> Ton und Bild -> “Videoausgabe-Einstellungen”
2. Wähle hier die Auflösung. Wenn du es auf “Automatisch” lässt, wählt deine Konsole die höchstmögliche Einstellung.

In der Regel ist es jedoch so, dass du die Auflösung in den jeweiligen Spieleinstellungen aktivieren musst.

Worauf muss ich bei der UHD-Auflösung auf der PS4 achten?

Tatsächlich kann es bei nahezu allen aktuellen Monitoren der Fall sein, dass es Probleme mit der Kompatibilität von HDCP geben kann. Konkret handelt es sich um HDCP 2.2. Das ist ein Verschlüsselungsstandard, welcher bei 4K Filmen, sowie Streams ein Thema ist. Ist der Monitor nicht HDCP2.2 fähig, so können 4K Inhalte nicht abgespielt werden. Zurzeit gibt es also viele Themen und Geschichten, wenn es um HDCP2.2 geht. Wenn du vorhast, bestimmte Inhalte in 4K von Streamingdiensten anzusehen, benötigst du einen HDCP2.2 fähigen Bildschirm. Wir haben hier bereits darüber berichtet.