Samsung U28E590D

Wir testen den Samsung U28E590D Monitor

Der U28E590D von Samsung, wird von vielen Usern in dem Preissegment von 300 – 500 Euro empfohlen. Er besitzt natürlich die UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln.

Technik

Mit einer Reaktionszeit von 1ms gehört dieser Monitor zu den beliebtesten Gaming-Monitoren. Er hat zwei aktuelle HDMI 2.0 Anschlüsse. Der erste Anschluss unterstützt problemlos 4k/60hz, der zweite Anschluss jedoch lediglich 4k/30hz. Für Gamer reicht das allemal und ist Preis/Leistungstechnisch relativ weit oben. Ein weiterer Anschluss ist der DisplayPort 1.2. Der Samsung U28E590D Monitor besitzt im übrigen auch diverse Einstellungen, wie etwa der GameModus, welcher düstere Flecken am Bildschirm aufhellt. Der sogenannte Eye-Safe-Mode schont die Augen beim spielen, da hier die Farben und Kontraste weicher gemacht werden. Der Monitor unterstützt kein HDCP 2.2, sondern nur HDCP 1.4 und sollte deswegen mit Vorsicht genutzt werden. Jedenfalls wenn es darum geht 4K Streamingangebote anzunehmen. Der Monitor bietet rund 1 Mrd Farben an, was verhältnismäßig viel ist. Er hat einen festen Standfuß, welcher sehr hochwertig wirkt.

Bildqualität und Gaming

Das Bild wirkt sehr klar und scharf. Dies macht das Gaming-Erlebnis noch besser. Aktuellste Grafikkarten die UHD bzw. 4K unterstützen, haben keinerlei Probleme mit dem Monitor. Anschließen und schon kann es los gehen. Wie bei allen 4K-fähigen Monitoren im jetzigen Entwicklungsstand ist nur eine 60Hz-Ausgabe möglich.

Lieferumfang

Im Lieferumfang findet sich ein HDMI-Kabel, DisplayPort-Kabel, Netzkabel, die Software und das Handbuch.

Gefällt euch der Beitrag? Teilt diesen Beitrag oder erzählt uns weiter!

Samsung U28E590D

8.5

Technik

9.0/10

Ausstattung

8.0/10

Lieferumfang

8.5/10

Benutzerfreundlichkeit

8.5/10

Vorteile

  • Reaktionszeit: 1ms
  • HDMI 2.0 Unterstützung
  • Picture-in-Picture
  • Eye Saver-Modus
  • Aktuellste HDMI und DisplayPort-Anschlüsse

Nachteile

  • Unschön platzierte Schalter
  • keine HDCP 2.2-Unterstützung

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750
3 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
EddyschluppGast4KgamingTobias Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
Tobias
Gast
Tobias

Ich habe diesen Monitor doch die ps4 unterstützt die Videoausgabe nicht. Ich kann in den Einstellungen des monitors auch keine auflösung ändern. Hab alles schon probiert was mann im Internet so findet. Hat jemand noch eine idee?

Gast
Gast
Gast

hast du auch das passende hdmi kabel? Für 4k uhd benötigst du hdmi 2.0

schlupp
Gast
schlupp

Hallo, ich habe das Problem das 4k an der ps4pro geht aber bei hdr steht das es nicht unterstützt wird?! Speziell für gran turismo geholt und leider geht auch im spiel die hdr einstellung nicht (inaktiv) es steht allerdings dort das 4k aktiv ist.
Hdmi port 2 ist verbunden mit einem hochwertigen hdmi 2.0a kabel. Auch im ps4pro abgesicherten modus unstellen auf hdcp 1.4 probiert ohne erfolg..

Eddy
Gast
Eddy

Servus, der Monitor hat keine HDR. Deswegen geht das nicht.