Zotac GeForce GTX 1060 1556 Mhz 6GB

Wenn es um 4K Gaming geht, trifft man oft auf Grafikkarten, die rund 500 bis 800 Euro kosten. Doch wie wäre eine Grafikkarte für rund 300 Euro, die ebenfalls alle aktuellen Spiele mit den höchsten Einstellungen packt und auch vor der 4K-Wiedergabe nicht zurückschreckt?

Heute möchten wir euch eine Ideale Einstiegsgrafikkarte in dem Preissegment von rund 300 Euro vorstellen, mit der ihr auch 4K Spiele spielen könnt. Es handelt sich um die GTX 1060 von Zotac mit 6 GB Speicher.

Die gelbe Geheimpower: Zotac GeForce GTX 1060 AMP!

Die Zotac Geforce GTX 1060 ist mit den aktuellsten Technologiesiegeln ausgestattet (PhysX). Zusätzlich ist sie VR-Ready. Das heißt, dass du VR-Spiele mit dieser Grafikkarte problemlos spielen kannst.
Außerdem besitzt sie gleich drei DisplayPort-Anschlüsse, sowie einen HDMI 2.0b-Anschluss. Das ist für das Optimale Spielerlebnis in 4K natürlich die Voraussetzung.

Noch dazu kommt die Grafikkarte mit insgesamt zwei 90mm Axial-Lüftern. Das sorgt dafür, dass die Grafikkarte auch unter Last gut gekühlt wird.

Eine sehr leise Grafikkarte

Die Zotac GTX 1050 6GB PCIe ist eine sehr leise Grafikkarte. Ähnlich wie bei der Asus 1050Ti Ex schalten sich die Lüfter bei geringer Auslastung aus. Erst wenn die Auslastung (wie zum Beispiel beim starten eines Spieles) steigt, beginnen die Lüfter wieder zu drehen. Die Vorteile der Axial-Lüfter von Zotac sind ihre Lautstärke. Im Vergleich zu anderen Grafikkarten ist die 1060 GTX von Zotac eine sehr leise Grafikkarte und somit kaum hörbar. Auch unter Last!

Aktuelle Spiele in vollen Details genießen

Mithilfe dieser Grafikkarte kann man hervorragend und problemlos viele Spiele in FullHD und weit über 60 FPS erreicht. So ist es beispielsweise in Overwatch möglich, mit den höchsten Details zwischen 80 und 100 FPS zu punkten. Spiele wie Battlefield 1 und das aktuellere Call of Duty sind für die GTX 1060 von Zotac kein Problem.

Die 4K-Fähigkeit dieser Grafikkarte kommt ebenfalls zur Geltung: In der 4K-Auflösung (mit einigen Abstrichen in der Grafikqualität) lassen sich Spiele (bei einem Testsystem mit Intel i7 6700 CPU) flüssig und problemlos spielen. Ein besseres Ergebnis und ohne Abstrichen bei der Grafikqualität erzielt ihr definitiv mit der GTX 1070, ebenfalls von Zotac.

Technische Daten

Die PCIe Grafikkarte besitzt insgesamt 6GB Speicher. Von Werk aus ist sie mit 1556 MHz getaktet. Mit dem Boost-Modus sind anschließend 1771MHz möglich. Die Grafikkarte erreicht 4534GFlops (Single) und 142FLops (Double). Mit dem Shader Modell 5.0 und DirectX12 ist sie für die Zukunft gewappnet.

Stromverbrauch

Die Grafikkarte kann bis zu 250 und 300 Watt verbrauchen. Von Zotac wird daher mindestens ein 400 Watt-Netzteil empfohlen.

Abmessungen

Die Abmessung dieser Grafikkarte betragen 210x128mm.

VR Ready

Die Zotac Geforce GTX 1060 ist mit den aktuellsten Technologiesiegeln ausgestattet (PhysX). Zusätzlich ist sie VR-Ready. Das heißt, dass du VR-Spiele mit diese Grafikkarte problemlos spielen kannst.

Zusatzprogramme

Firestorm ist ein Overclocking-Tool, welches für Zotac-Grafikkarten zur Verfügung steht. Mithilfe dieses Tools kannst du deine Grafikkarte in jedem Bereich (GPU Clock, Memory-Clock) übertakten und die Lüfter individuell einstellen. So hast du die Möglichkeit einzustellen, in welcher Stärke deine Lüfter ab welchem Grad drehen sollen.

Fazit zur Zotac GeForce GTX 1060 AMP! 1556 MHz

Insgesamt ist die Zotiac GTX 1060 eine sehr solide und gute Grafikkarte. Leistungstechnisch gehört sie zu den Top 10 Grafikkarten mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis.

Gefällt euch der Beitrag? Teilt diesen Beitrag oder erzählt uns weiter!

Zotac GeForce GTX 1060 1556 AMP! MHz

8.6

Leistung

8.5/10

Technische Ausstattung

8.5/10

Lieferumfang

8.0/10

Lautstärke

9.5/10

Vorteile

  • Sehr gute Einstiegskarte
  • 4K Fähig und VR Ready
  • Sehr leise Grafikkarte
  • Aktuellste Spiele in FullHD und volle Details

Nachteile

  • Keine Treiber-CD beigelegt

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
3D Gaming - Was benötige ich für Monitor und Grafikkarte? Recent comment authors
neuste älteste beste Bewertung
trackback

[…] Spiele problemlos wiedergeben können und die meisten sind ebenso 3D tauglich, wie etwa die Zotac 1060 GTX oder die 1050er Ti […]